das Café Käthe

Wir begrüßen Dich ganz herzlich hier bei uns auf der Website vom Café Käthe.
Vielleicht fragst Du dich, warum heißt es Café Käthe?
So einfach war die Namensfindung nämlich gar nicht.
Aber ein Blick ins Rostocker Stadtarchiv half uns weiter.
Auf der Suche nach der Geschichte des Hauses
im Barnstorfer Weg 10 mussten wir sehr weit zurück gehen.
Erst im Adressen- und Geschäftsregister fiel unser Augenmerk auf
das „Café van de Ville“ geführt von Käthe van de Ville. Scheinbar im
Jahre 1928 kurz nach der Fertigstellung des Hauses eröffnet. 13 Jahre
später hat ihr Sohn Georg das Café zur Tanzbar umgebaut und unter
dem Namen „Tanzbar van de Ville“ weitergeführt.
Uns hat die interessante Geschichte sehr gefallen;
deshalb und um sie fortzusetzen, haben wir uns für den Namen
„Café Käthe“ entschieden.


Egal ob morgens, nachmittags oder am Abend,
wir freuen uns auf Deinen Besuch.

 

 

 

Café Käthe
Inh. A. Szabó
Barnstorfer Weg 10
18057 Rostock

Tel.: 0381/37778949

Montag bis Freitag ab 14 Uhr geöffnet
Samstag und Sonntag ab 10 Uhr geöffnet

Bankverbindung
IBAN: DE47 1305 0000 0201 0380 21 | BIC: NOLADE21ROS

Tischreservierungen oder allgemeine Kontaktaufnahme an Andy:
info at cafe-rostock.de

Bookinganfragen für Auftritte bei uns auf der Kleinkunstbühne an Andy:
booking at cafe-rostock.de

Webmaster/Administration:
info at cafe-rostock.de

Externe Bilder: Arne Nies panorista.de

Haftungsausschluss:

In seinem Urteil 312 O 85/98 - "Haftung für Links" - vom 12.05.1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite mit verantwortet werden. Deshalb distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten aller auf unserer Internetseite gelinkten Seiten und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Internetseite angebrachten Links.